Der Gebetsraum ist grundsätzlich immer frei und für alle offen.